Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Inklusive Bildungsangebote

Inklusive Bildungsangebote

Unsere Schule begrüßt die Grundidee inklusiven Unterrichts nach der die individuelle Förderung aller Kinder in einer Kultur der Zugehörigkeit stattfindet. Dabei begreifen wir Vielfalt als Bereicherung und Ausgangspunkt für die Planung von individualisierten Lernangeboten in einem gemeinsamen Curriculum.

Wir verstehen Lernen als individuellen Prozess, der die Begabungen, Interessen und Bedürfnisse  eines jeden Kindes berücksichtigt. Gleichzeitig wollen wir, dass Lernen in einer sozialen Gemeinschaft stattfindet, in der alle Kinder mit ihrer Individualität ihren Platz finden können.

Für unsere inklusiven Bildungsangebote bevorzugen wir gruppenbezogene Lösungen bei der 3-5 Förderschüler als Gruppe in einer Klasse der allgemeinen Schule unterrichtet werden.  Die Klassenlehrerin der allgemeinen Schule und eine Sonderschullehrerin unserer Schule bilden ein Team. Der Unterricht findet an 10-14 Stunden im Tandem statt oder wird in variablen Kleingruppen abgehalten. An der Sieben-Keltern-Schule sind gruppenbezogene Angebote in den Klassen 1, 2, 3 und 4 installiert. An der Neugreuthschule gibt es ein gruppenbezogenes Angebot in der Klasse 5.

Unter dem Vorbehalt genügender Ressourcen können auf Wunsch der Eltern auch einzelne Förderschüler ein integratives Bildungsangebot in einer Klasse der allgemeinen Schule erhalten. Dieses Angebot erhalten 3 Schüler in den Klassen 3, 6 und 7 an der Neugreuthschule. An der Schillerschule in Dettingen gibt es für 2 Schüler in den Klassen 5 und 6 ein integratives Bildungsangebot.

Sieben-Keltern-Schule Metzingen

Konrad-Adenauer-Platz 2, 72555 Metzingen
Tel.: 07123 2046-0
Fax: 07123 2046-20

sekretariat@sks.rt.schule-bw.de

http://7ks.de/wp/

Ihre Ansprechpartner
Anna Schneider, Ulrich Deuschle

Neugreuth-Schule Metzingen mit Werkrealschule

Neugreuthstraße 24, 72555 Metzingen
Tel.: 07123 2049 - 0
Fax: 07123 2049 - 20
poststelle@neugreuth.schule.bwl.de

www.neugreuthschule.de

Ihr Ansprechpartner
Ulrich Deuschle